FC Barcelona Rückennummer

Der FC Barcelona ist das katalonische Spitzenteams Spaniens. Im Jahr 1899 wurde der spanische Sportverein gegründet. Mit über 140.000 Mitgliedern gehört Barca zu den größten Vereinen der Welt. Dazu passt auch das Stadion Camp Nou, in welches fast 100.000 Zuschauer passen.

Zahlreiche Erfolge säumen den Weg durch die Geschichte des FC Barcelona. Neben vier Champions League Siegen gab es bereits 25 spanische Meistertitel – und der 26. wird wohl auch nicht lange auf sich warten lassen. 30 Pokalsiege und 13 spanische Superpokalsiege runden die Erfolgsgeschichte des FC Barcelona ab. All diese Titel führen dazu, dass der Verein aus Katalonien zu den erfolgsreichsten Vereinen der Welt gehört.

Aktuelle Primera División

In der spanischen Liga läuft in der aktuellen Saison alles nach Plan. Kurz vor Ende der Spielzeit führt Barca deutlich vor Atletico und Real Madrid, sodass der 26. Meistertitel nur noch eine Frage der Zeit ist. Auch im spanischen Pokal steht der FC Barcelona nach einem deutlichen Sieg gegen den Erzrivalen Real Madrid im Finale der Copa del Rey.

Zudem hat der FC Barcelona in der Königsklasse noch alle Chance. Im Halbfinale wartet das englische Spitzenteam FC Liverpool auf die Katalanen.

Die Stars im Trikot vom FC Barcelona

Na klar, wer denkt da nicht zuerst an Messi wenn man an den FC Barcelona denkt? Der argentinische Nationalheld (Rückennummer 10) prägt seit vielen Jahren den Verein und hält noch immer die Fäden im Mittelfeld in der Hand. Nichtsdestotrotz plant der FC Barca langsam im Hintergrund für die Zeit nach dem Ausnahmekönner.

Lionel Messi Player of the Year 2011.jpg: Christopher Johnson (https://www.flickr.com/people/42774464@N03) derivative work: CHUCAO, Lionel Messi, Player of FC Barcelona team, CC BY-SA 2.0

In der Offensive sind es vor allem die jungen Spieler Ousmane Dembele (Rückennummer 11) und Philippe Coutinho (Rückennummer 7), die das Potential besitzen, die Lücke von Messi wenigstens zu einem Teil schließen zu können. Trotz allem wird der Umbruch weitergehen.

Denn auch im Mittelfeld des FC Barcelona sind die Stars durchaus im fortgeschrittenen Alter. Sergio Busquets (Rückennummer 5) und Ivan Rakitic (Rückennummer 4) spielen beide seit vielen Jahren beim FC Barcelona. Mit dem Brasilianer Arthur (Rückennummer 8) gibt es mittlerweile einen Nachfolger, der mit guten Leistungen überzeugt.

Aus deutscher Sicht spielt einer der großen Stars vom FC Barcelona im Tor. Marc Andre ter Stegen ist unangefochtene Nr.1 im Tor von Barca und besticht mit überragenden Leistungen.

Aufstellung und Taktik

Cheftrainer Ernesto Valverde hat in dem hervorragend besetzten Kader die Qual der Wahl. Grundsätzlich setzt Valverde stets auf eine 4er-Kette. Vorne wird alles rund um Leo Messi aufgebaut. Denn dieser besitzt sämtliche Freiheiten, um dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Dies kann in einem 4-3-3 oder auch in einem 4-4-2 der Fall sein.